Polysport

Wir beraten dich gerne bei der Wahl der richtigen Prallwand

Individuell für jedes Projekt

Die Prallwandmodule sowie die Einbauelemente werden in unserer Produktion hergestellt und individuell für jedes Projekt konfektioniert. Auf Wunsch werden Detailausschnitte z. B. für Öffnungen von Spielgeräten oder Revisionsklappen bzw. individu­elle Öffnungen für Türen und Tore vorab geplant und hergestellt, um einen reibungslosen und schnellen Einbau ­sicherzustellen. Unser Aftersales-Service zeichnet sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit aus.

Das Rückgrat der Prallwand

Vorgaben und Parameter

Im Vordergrund stehen der Schutz des Sportlers sowie die Langlebigkeit der Prallwand bei der Mehrzwecknutzung in der Sporthalle. Diese Aspekte werden durch die Messung von Kraftabbau, Schlagfestigkeit und Ballwurfsicherheit im System nach den Vorgaben der DIN 18032-7 sichergestellt.

Prallwände unterliegen jährlicher externer Prüfung Impact walls aresubject to annual external inspections Gestaltungs-möglichkeiten mit Polysport Silence Unlimited design options with Polysport Silence Schwer entflammbar flame-retardant
  • Brand Klassifizierung nach DIN 18032-7

  • Designfreiheit

  • Emissionsgeprüft

Polysport Prallwandsysteme

  • 01 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Akustikelement Lamelle
  • 02 Sporthalle LeonbergPur-Sportboden, Silence-Prallwand
  • 03 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Prallwand in Holzoptik
  • 04 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Prallwand in Holzoptik
  • 05 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Prallwand in Holzoptik
  • 06 Sporthalle LeonbergPur-Sportboden, Silence-Prallwand
  • 07 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Prallwand in Holzoptik
  • 08 Sporthalle Berlin 2022Pur-Sportboden, Prallwand in Holzoptik

Kontakt

Gerne beraten wir Sie unverbindlich bei der ­ individuellen Planung Ihrer Sporthalle.

  • Thomas Schulze

  • Karsten Weibrecht

  • Martina Kaas

  • Frank Bolha

  • Jürgen Widler

  • Michael Tvedergaard

  • Elisabeth Aulbur

  • Miriam Gonschior

Zum Kontakt